RolfsRudel | WIR FREUEN UNS AUF EUCH 🤸‍️‼️SCHNELL ANMELDEN – nur noch wenige Plätze für den n…
738
post-template-default,single,single-post,postid-738,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,footer_responsive_adv,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive
 

WIR FREUEN UNS AUF EUCH 🤸‍️‼️SCHNELL ANMELDEN – nur noch wenige Plätze für den n…

WIR FREUEN UNS AUF EUCH 🤸‍️‼️SCHNELL ANMELDEN – nur noch wenige Plätze für den n…


WIR FREUEN UNS AUF EUCH 🐾👣🤸🏻‍♂️


‼️SCHNELL ANMELDEN – nur noch wenige Plätze für den neuen Mobility Kurs sind frei‼️‼️

Dieser Kurs findet alle 2 Wochen an einem Samstag statt.
Anmeldungen bitte unter 0157-50993134
Ich freue mich auf Euch!
Euer Rolf Matar

📌Folgend noch ein paar Infos über Mobility📌

Mobility ist die „kleine Schwester“ des bekannteren Agility oder auch „Spass Agility“ genannt. Ziel ist die Bindungsstärkung und der gemeinsame Spaß von Hund und Halter. Geschwindigkeit und Wendigkeit stehen, anders als beim Agility, nicht im Vordergrund!

An gleichen sowie ähnlichen Geräten wie beim Agility, trainieren Sie mit Ihrem Hund Trittsicherheit, Konzentrationsbereitschaft und Geduld bzw. Impulskontrolle.

Die Geräte, die der Hund zu durchlaufen lernt, sind körperlich nicht belastend und somit gelenkschonend und für jedes Hunde- und auch Menschenalter geeignet.

Es gibt keinerlei Leistungsdruck!
Im Gegenteil:
Für Mensch und Hund steht der Spaß an der gemeinsamen Beschäftigung und die Abwechslung vom Alltag im Vordergrund.

📌Was ist Mobility📌

Physiotherapeutisches Bewegungstraining

Koordinationstraining

Kopfarbeit

Geschicklichkeit

Stärkung der Selbstsicherheit

Bindungsaufbau

Sport

📌Vorteile und Ziele von Mobility 📌

zurückhaltende und ängstliche Hunde entwickeln
Selbstsicherheit.

Steigerung des Vertrauensverhältnisses zwischen Mensch
und Hund.

Spaß an der Beschäftigung / Kopfarbeit mit seinem Hund.

Ihr Hund verbessert sein Körperbewusstsein

Die Halter lernen einiges über ihren Hund (Teamarbeit).

Aufbau von Gehorsamsübungen die für die Disziplinen
wichtig sind.

Förderung des Sozialverhaltens

Durch die körperliche und geistige Auslastung wird Ihr
Hund entspannter und ausgeglichener.


Source

No Comments

Post A Comment